Zur multimedialen Präsentation dieser Seite wird Javascript
und der Flash-Player in der Version 8+ benötigt.


 FLASH-PLAYER AKTUALISIEREN 
Willkommen

„Ändert sich der Zustand der Seele, so ändert dies zugleich auch das
Aussehen des Körpers und umgekehrt“ - Aristoteles

Mit diesen Worten möchte ich Sie auf der Internetseite von Körpergeist begrüßen! Ich möchte Ihnen mit Körpergeist ein Konzept vorstellen, das die drei Säulen der Gesundheit - Bewegung, Entspannung und Ernährung - beinhaltet. So ist es Ihnen möglich, individuell und ganzheitlich die eigene Gesundheit zu erfahren, verbessern, erhalten und zu genießen.

Gerne stehe ich Ihnen persönlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Ihre
Annika Brösse



Unternehmen
Ausgleichende Bewegung, gesundes, leckeres Essen und ausreichend Zeit für Entspannungspausen sind für unsere Lebensqualität essentiell. In der Leistungsgesellschaft, in der wir leben, ist es jedoch oft nicht leicht, alle Faktoren im Gleichgewicht zu halten. Ohne Rücksicht auf die eigenen Ressourcen betreiben immer mehr Menschen Raubbau am eigenen Körper. Erst, wenn Beschwerden auftauchen, geht die Suche nach einem Ausgleich los. Aber dann ist es häufig schon zu spät und erste Schäden (z.B. ein Bandscheibenvorfall, Schlafstörungen oder Übergewicht) treten ein.
Mit meinen Angeboten möchte ich vorher ansetzen und das Bewusstsein für das Zusammenspiel von Bewegung, Entspannung und Ernährung für die eigene Leistungsfähigkeit wecken. Dies soll nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf einer geistigen Ebene stattfinden. Der Wunsch, bei allem Handeln einen positiven und nachhaltigen Effekt zu gewährleisten, ist mein oberstes Ziel.

Unter diesem Vorsatz arbeite ich mit den drei Säulen der Gesundheit: Entspannung,
Ernährung und
Bewegung

Kommen diese Faktoren in Einklang, steht einer vollen Leistungsfähigkeit und Gesundheit nichts mehr im Weg: so können wir den alltäglichen Herausforderungen mit Freude und Kraft entgegentreten. Die Ganzheitlichkeit spielt hierbei eine entscheidende Rolle, denn nur im Zusammenspiel kann jede Säule ihre volle Tragfähigkeit entfalten und unsere Belastbarkeit stärken!

Freude an der Arbeit, Offenheit und eine enge Abstimmung auf die Bedürfnisse des Kunden in allen Aktivitäten sind für mich unverzichtbare Zutaten, die jeden Kurs abrunden.


Annika Brösse

Aufgewachsen in Heidelberg, begann ich meine Ausbildung an der Chiemsee-Schule-Zimmermann in Traunstein am Chiemsee. Nach meinem erfolgreichen Abschluss 2001 als Physiotherapeutin zog es mich zuerst ins Schwabenland, wo ich im Katharinen Hospital Stuttgart und anschließend in der physiotherapeutischen Praxis Jürgen Brümmer erste Berufserfahrung sammeln konnte. Der Wunsch, mich eines Tages im Bereich der Prävention selbständig zu machen, wurde in dieser Zeit immer stärker. Vor allem die enge Verbindung von Bewegung und Ernährung weckte mein Interesse.
So begann ich 2004 mein Studium der Oecotrophologie an der FH Münster, das ich 2008 erfolgreich abschloss.

In Münster arbeite ich seit 2005 beim Hochschulsport Münster als Obfrau und Übungsleiterin für die Bereiche Rückenschule und Pilates. Später kam die Arbeit als Kursleiterin für Pilates im Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZaR), der VHS, sowie seit Oktober 2009 im Sozialpädagogischen Bildungswerk hinzu.

Im Sommer 2009 absolvierte ich die Fortbildung zur Entspannungspädagogin an der Ahab Akademie in Berlin und komplettierte so den dritten bis dahin noch fehlenden Aspekt der ganzheitlichen Gesundheit.

Für mich selbst bedeuten ausreichend Bewegung, gesundes leckeres Essen und ausreichende Entspannungspausen eine hohe Lebensqualität und ich merke immer wieder, wie hilfreich es für mich und mein Leben ist, über diese Säulen im inneren Gleichgewicht zu sein.

Seit November 2009 arbeite ich selbständig in eigener Praxis.


Was ist...?

Pilates (Pi)
Pilates zielt darauf ab, vor allem die Körpermitte - das so genannte „Powerhouse“ - zu aktivieren und zu stärken. Besonderen Wert legt Pilates auf die Konzentration und Atmung, so dass die Übungen korrekt und gezielt ausgeführt werden. Dadurch wird nicht nur der Körper beweglicher und die Muskulatur stärker und straffer, sondern auch Körperwahrnehmung und Konzentration werden verbessert. Eine angenehme Tiefenentspannung rundet das Programm ab. Regelmäßiges Pilatestraining bewirkt so eine Verbesserung der Körperwahrnehmung, der Entspannungsfähigkeit, Konzentration und der Körper wird insgesamt beweglicher, ausgeglichener und straffer. Wirbelsäulengymnastik (WS-Gym)
Die Wirbelsäulengymnastik richtet sich an alle, die einen Ausgleich zum Alltag suchen und gleichzeitig ihre Rumpfmuskulatur stärken wollen. Ideal für „Schreibtischtäter“. Der Kurs bietet zusätzlich nützliche Tipps für ein rückenfreundliches Verhalten im Alltag. Eine Entspannungseinheit rundet die Stunde ab.

Wirbelsäulengymnastik 55+ (WS55+)
Die Wirbelsäulengymnastik 55+ richtet sich an alle, die ihren Körper auch im fortgeschrittenen Alter fit und vital halten möchten und gleichzeitig ihre Rumpfmuskulatur stärken wollen. Eine Entspannungseinheit rundet die Stunde ab.

Ergänzungstraining für Läufer (EfL)
Das Ergänzungstraining für Läufer ist ein Trainingsprogramm, das die beim Laufen häufig vernachlässigte Oberkörper- und Fußmuskulatur aufbaut. Tipps für eine gute Lauftechnik, Ernährung und Trainingsplanung gehören ebenso dazu wie eine Verbesserung der Dehnfähigkeit.

Autogenes Training (AT)
Das Autogene Training wurde von J.H. Schulz entwickelt. Es ist eine wissenschaftlich fundierte Entspannungsmethode, die den Körper über formelhafte Sätze in eine tiefe Entspannung versetzt. Durch eine kontinuierliche Anwendung kann man sich selbst in schwierigen oder stressigen Situationen schnell in einen entspannten Zustand bringen und somit die Herausforderungen des Alltags besser meistern.
Zudem verbessert das AT die Konzentration, die Entspannungsfähigkeit, löst Verspannungen und hilft Ihnen, insgesamt gelassener durch´s Leben zu gehen.

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen (PMR)
Die PMR ist das am schnellsten und leichtesten zu erlernende Entspannungsverfahren. Genauso wie das Autogene Training ist es wissenschaftlich fundiert. Bei der PMR werden einzelne Muskelgruppen kurz angespannt, um dann wieder in einen entspannten Zustand zu kommen. Der Wechsel von Anspannen und Entspannen löst muskuläre Verspannungen, steigert die Konzentration und Körperwahrnehmung.

Kinderentspannungskurse (Ki-Ent.) 3-4jährige und 5-7jährige
Kinderentspannungskurse bestehen zu 2/3 aus Bewegung und zu 1/3 aus ruhiger Entspannung. Die Entspannung wird in Form von Geschichten gestaltet, um die Aufmerksamkeit der Kinder zu behalten. Die Kinder lernen, sich besser zu konzentrieren und werden ruhiger und gelassener. Durch die Gruppe wird zusätzlich das Sozialverhalten geschult. Der Kurs findet in kleinen Gruppen von max. 4-7 Kindern statt (je nach Kurs), so dass auf jedes Kind individuell eingegangen werden kann.

Kombinationskurse Bewegung, Entspannung und Ernährung (Kombi_BEE)
In diesem Kurs wird intensiv auf die Zusammenhänge zwischen einer moderaten Bewegung, ausreichend Entspannung und einer gesunden Ernährung eingegangen.
Durch Bewegungsübungen wird der Körper mobilisiert, gekräftigt und gedehnt. Wir trainieren die Ausdauerleistung und die Entspannungsfähigkeit, um so mit Alltagsproblemen besser umgehen zu können. Einheiten zu einer ausgewogenen Ernährung, die dem Körper hilft, sich optimal mit Nährstoffen zu versorgen, runden das Kursprogramm ab.
In der Gruppe werden Strategien entwickelt, die eine nachhaltige Umsetzung des Gelernten in den eigenen Alltag erleichtern.


Leistungen
Unterpunkte: Angebote - Preise - Termine

Kursangebot:
Alle Kurse finden in kleinen Gruppen mit 8 TN statt. Dadurch wird eine individuelle Betreuung sichergestellt.

Pilates
Wirbelsäulengymnastik (WS-Gym),
Wirbelsäulengymnastik 55+ (WS 55+),
Ergänzungstraining für Läufer,
Autogenes Training (AT),
Progressive Muskelentspannung (PMR),
Kinderentspannungskurse (Ki-Ent.),
Kombinationskurse unter den Aspekten Bewegung, Entspannung und Ernährung, Wochenendkompaktkurse zu allen Themen

Massageangebot:
Klassische Massage
Aromaölmassage
Fango
Wärmepackung
Individuelle Beratung

Eröffnungsangebote:

5 Kursstunden à 60 Min für nur 30 €
Massage 30 Min für nur 15 €

HINWEIS:
!! Viele Krankenkassen erstatten bis zu 80% der Kursgebühren, da die von mir angebotenen Kurse als Präventionsmaßnahmen anerkannt sind!! Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse


Kontakt:

Körpergeist - Annika Brösse
Kanalstraße 38
48147 Münster

Tel: 0157-83051018

info@koerpergeist-ms.de


Testimonials

Hannah Fischer Jura-Studentin aus Münster

Seit Beginn meines Studiums vor 3 Jahren mache ich einmal die Woche Pilates bei Annika Brösse. Für mich ist es genau die richtige Mischung aus Sport und Entspannung. Ich wusste vorher gar nicht genau, worum es sich dabei handelt, aber von der ersten Stunde an hat es mir Spaß gemacht und für mich ist es bis heute der ideale Ausgleich zum Uni-Stress – vor allem weil ich behaupten möchte, eigene Fortschritte feststellen zu können :-). Schade nur, dass man sich viel zu selten aufrafft, die Übungen zu Hause alleine zu machen...aber dafür habe ich um so mehr Ehrgeiz, keinen Termin ausfallen zu lassen. Außerdem ist der Entspannungsfaktor in der Stunde bei Annika und abseits vom heimischen Schreibtisch auf jeden Fall größer!


Jana Dehmel, Münster

Ich mache jetzt seit 4 Jahren bei Annika Brösse Pilates und finde die Kurse super! Besonders gut finde ich die entspannte Atmosphäre und die Ruhe, mit der sie die Übungen anleitet. Bei Problemen bekommt man kompetente Hilfestellungen indem sie z.B. die Übungen passgenau abwandelt. Zudem merkt man, dass ihr der Unterricht selber Spass macht und das überträgt sich natürlich auch auf die Schüler. In den letzten Jahren hat sich durch Pilates mein Körpergefühl sehr verbessert und besonders die Körpermitte wird gestärkt. Ich kann die Kurse bei Annika Brösse also uneingeschränkt weiterempfehlen!